Industrie

Die Herausforderung:

Die Industrie steht vor ihrer vierten industriellen Revolution: Kürzere Innovationszyklen, höhere Flexibilisierung der produzierenden Akteure, größere Individualisierung von Produkten. Maßgebende Treiber dieser Entwicklung sind das Internet und zahlreiche Innovationen aus dem Informations- und Telekommunikationsbereich (ITK). Der Transformationsprozess des industriellen Sektors, der auch mit dem Begriff „Industrie 4.0“ umschrieben wird, hat bereits eingesetzt und fordert eine stärkere Zusammenarbeit zwischen der ITK-Branche und der Industrie. Informationstechnik, Telekommunikation und Fertigungsindustrie verschmelzen.

Das Ziel ist eine intelligente Fabrik (Smart Factory), die sich durch Wandlungsfähigkeit, Ressourceneffizienz und Ergonomie sowie die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse auszeichnet.

Smart Factory

Der intelligente und ressourcenschonende Energieeinsatz als ein wichtiger Baustein der Smart Factory und die damit verbundenen Energiekosten zählen mittlerweile zu den maßgeblichen Wettbewerbsfaktoren erfolgreicher Unternehmen. Das heißt für jedes Unternehmen, dass eine professionelle Auseinandersetzung mit dem Thema Energie geboten ist.

Unsere Kompetenzen:

  • Energiewirtschaftliche Geschäftsprozesse
  • Organisationsentwicklung
  • Energiebedarfsanalysen
  • Konzepte eines effizienten Energieeinsatzes
  • Konzepte Dezentraler Erzeugung
  • Geschäftsmodelle
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Energie(effizienz)management
  • Energiedatenmanagement
  • Energieeinsatzoptimierung
  • Energieportfoliomanagement
  • Optimierung Energieeinkauf und Energiehandel
  • Portfoliomanagement

Weitere Informationen:

In unseren interessanten Fact Sheets können Sie sich über weitere Themen für die Industrie informieren:

Energie Effizienz Management